back

MARGA SONNEN

1973 in Bremen geboren, lebt und arbeitet in Berlin.
Schreibt regelmäßig seit den 90er Jahren - vorwiegend Kurzprosa, zunächst auch Texte für Theater.
Hat 2015 ihren ersten Roman beendet.
Ein gemeinsam mit D. Bleß verfasstes Theaterstück "Ein Tag am Meer" wurde 1996 im Theater99, Aachen uraufgeführt.
Regelmäßig entstehen Kurzprosa und Miniaturen zur Alltagsdokumentation.

Leseproben

Marga Sonnen untersucht in ihren Texten Grenzbereiche von Körperlichkeit und sozialem Miteinander.
2018 erschien der zweite Roman "Jon.als.Jon."

Leseprobe

Marga Sonnen
Foto: Stefanie Loos